Kita und Schule brauchen multiprofessionelle Teams

„Damit es jedes Kind packt:“
Kinder aus bildungsfernen Familien benötigen mehr Unterstützung - vor allem im ersten Lebensjahrzehnt.
Kindertagesstätten und Grundschulen brauchen Personal für multiprofessionelle Teams.
Multiprofessionelle Teams bekommen Zeit für Kooperation, Teamarbeit, Planungen, ... Sie haben mehr Zeit für Eltern und Kinder!
Das Team besteht aus Lehrkräften, SonderpädagogIinnen, SozialarbeiterIinnen, sozialpädagogischen Fachkräften in der Schuleingangsphase, Lehrkräften für Herkunftssprachen, IntegrationshelferInnen und den MitarbeiterIinnen in den Offenen Ganztagsschulen. Nach Bedarf kommen TherapeutIinnen, PsychologIinnen, KünstlerIinnen, SportlerIinnen, KrankenpflegerIinnen oder ÄrztIinnen hinzu. ErzieherInnen und Lehrkräfte können sich endlich mehr auf ihre ursprünglichen Aufgaben konzentrieren. Sie wissen, dass für die anderen Bedarfe des Kindes gesorgt wird. 

Kita und Schule brauchen multiprofessionelle Teams
Stadtverband Gelsenkirchen